ubitexx stellt Mobile Device Management-Lösung ubi-Suite in the Cloud

Geschäftsführer Ottmar Jelli und Gründer Markus C. Müller von ubitexx stellen die mehrfach ausgezeichnete Geschäftsanwendung ubi-Suite für die drahtlose Remote Smartphone-Administration in the Cloud zur Verfügung.

Geschäftsführer Ottmar Jelli und Gründer Markus C. Müller von ubitexx stellen die mehrfach ausgezeichnete Geschäftsanwendung ubi-Suite für die drahtlose Remote Smartphone-Administration in the Cloud zur Verfügung.

Der Münchner Mobile-Business-Spezialist ubitexx kündigt auf der CeBIT 2010 am Microsoft-Stand A26 (P09) in Halle 4 erstmals die Multiplattform Mobile Device Management-Lösung „ubi-Suite Cloud“ an. Damit können Unternehmen aller Größen und Branchen jetzt die Verwaltung von Windows Phones, Apple iPhones und Symbian S60-Smartphones kostengünstig outsourcen, denn die ubi-Suite läuft auf der hoch verfügbaren Microsoft Windows Azure Plattform. Ohne Investitionen in IT-Infrastrukturen stellen Unternehmen einfach über die ubi-Suite-Webkonsole Benutzern fertig konfigurierte Smartphones remote Over-the-Air bereit. Egal, ob sie über Hunderte von Smartphones an einem Standort oder über Zehntausende rund um den Globus verfügen, ihre Benutzer erhalten mit der skalierbaren Cloud-Management-Lösung sofort einsetzbare Smartphones. In fünf bis acht Minuten – je nach Mobilfunknetz – rollt die ubi-Suite Anwendungen, Zertifikate und Benutzerprofile automatisiert und fehlerfrei auf beliebig viele Smartphones aus. So können Benutzer sicher sein, dass sie stets Zugriff auf ihre Geschäftskommunikation haben, und immer über die neuesten Software- und Betriebssystem-Updates verfügen. Das integrierte Compliance-Management schützt Geräte- und Softwareeinstellungen zuverlässig vor Änderungen der Benutzer. Die Ausfallzeiten sinken, die Stabilität der Geräte steigt. Alles in allem reduziert „ubi-Suite Cloud“ Kosten und Supportaufwand für ein sicheres Smartphone-Management um bis zu 75 Prozent.

Die vollständige ubitexx-Pressemitteilung zur ubi-Suite Cloud-Lösung zum Download.

Dieser Beitrag wurde unter Mobile Business, Mobile Device Management, Public Relations abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.