ubitexx beruft Mobility-Visionär Aaron Ardiri zum Vice President Development

Mobility-Visionär Aaron Ardiri ist Vice President Devleopment des Mobile Business-Unternehmens ubitexx

Der Multiplattform Mobile Device Management-Hersteller ubitexx holt Aaron Ardiri als Vice President Development in sein Management-Team nach München. Aaron Ardiri bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung im Produktmanagement und der Softwareentwicklung für mobile Endgeräte unter allen bekannten Plattformen mit. In der Mobility- Branche genießt der Australier mit schwedischem Pass den Ruf eines Visionärs in mobiler Strategie und Softwareentwicklung. Er hat führende Unternehmen der Mobilfunk-Branche wie Palm Inc., PalmSource (heute Access) und Pointsec (heute Checkpoint) strategisch beraten. „Aaron Ardiri hat das Renommee, das Unmögliche auf Smartphones möglich zu machen. Wir sind stolz, dass er unserem Management-Team beigetreten ist. Mit seiner Expertise in mobilen Technologien (consumer- und businessorientiert) sowie seinem visionären Denken werden wir unsere Marktführerschaft im Mobile Device Management in Europa weiter ausbauen“, freut sich ubitexx- Geschäftsführer Markus C. Müller.

Die vollständige Personalmeldung von ubitexx als PDF-Download.

Dieser Beitrag wurde unter Mobile Business, Mobile Device Management, PR-Beratung, Pressearbeit, Public Relations abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.