Online-Marketing durch eine Werbeagentur

Online-Marketing nimmt heute einen Stellenwert ein, der sich noch vor wenigen Jahren kaum abzeichnete. Wer sein Unternehmen nicht im Internet präsentiert, verliert Kunden. Zumindest sind Nachteile gegenüber den Mitbewerbern spürbar, die sich erfolgreich im Netz behaupten.

Online-Marketing: Wunderwaffe mit Erfolgsgarantie?

Erfolg mit einer Online Marketing- und Werbeagentur

Erfolg mit einer Online Marketing- und Werbeagentur (Foto: © alphaspirit Fotolia.com

Jahrtausende lang funktionierte der Handel auf einfachstem Weg: Einer besaß Waren, ein anderer wollte sie erwerben. Wo welches Handelsgut erhältlich war, wurde durch Mundpropaganda weitergetragen, später dienten Inserate in Zeitungen demselben Zweck. Dann kam das Internet und plötzlich scheint der Handel neu zu funktionieren. Das ist jedoch nicht der Fall. Nur das Medium hat sich geändert und folgt anderen Gesetzen. So wie früher eine Anzeigenkampagne erfolglos versanden konnte, ist auch heute ein Internetauftritt kein Garant für florierende Geschäfte. Beim Online-Marketing ist fundiertes Wissen gefragt, um erfolgreich zu sein.

Von Versuch und Irrtum

Online Marketing

Marketing-Experten setzen sich professionell für den Geschäftserfolg ein (Bild © Dreaming Andy – Fotolia.com)

Nicht jeder Unternehmer ist gleichzeitig Webdesigner. Trotzdem wagen viele den Versuch. Baukästen für die Webseitengestaltung versprechen schnelle Umsetzung. Das Ergebnis besticht häufig auf den ersten Blick. Nur der Umsatz zeigt keine Steigerung. Warum? Für das Online-Marketing ist es unverzichtbar, sich mit der Arbeitsweise von Suchmaschinen vertraut zu machen. Allen voran Google. Findige Webdesigner beschäftigen sich den ganzen Tag damit, wie sie einen Shop auf den vordersten Plätzen der Suchmaschine etablieren können. Das weiß auch Google – und ändert die Parameter in unregelmäßigen Abständen. Kernthema ist stets die Relevanz. Im Selbstverständnis von Google steht ausschließlich die Zufriedenheit der User im Vordergrund. Ob sich das auch mit den Unternehmenszielen Einzelner deckt, bleibt ohne Interesse. Eine Online-Marketing-Agentur verfügt über entsprechende Kenntnisse, um seriöse Präsenz im Internet zu verwirklichen.

Fachleute ins Boot holen

Online Marketing

Online Marketing (© Marco2811 – Fotolia.com)

Es stellt sich die Frage, warum überhaupt so viele Unternehmer den Selbstversuch mit dem Online-Marketing wagen, anstatt eine Agentur mit der Aufgabe zu betrauen. Schließlich versuchen auch nur ausgebildete Fachleute eine Starkstromleitung anzuschließen, weil Fehler verhängnisvolle Folgen hätte. Im Umgang mit dem Internet scheint diese einfache Erkenntnis leider vollkommen unbekannt zu sein. Statt sich auf ihr Kerngeschäft – und ihre Kernkompetenz – zu konzentrieren, bemühen sich einige, dem Online-Marketing aus eigener Kraft zum Erfolg zu verhelfen. Vermutlich verkennen viele den Aufwand: Ohne ständige Fortbildung könnte niemand diese Leistung erbringen. Dafür existieren jedoch Unternehmen, die sich genau auf diesen Bereich spezialisiert haben. Dienstleister, wie sie beispielsweise in einer Werbeagentur in Koblenz anzutreffen sind und sich auf ihr Fach verstehen, kosten Geld. Doch diese Investition zahlt sich aus.

Leuchtturm im Online-Marketing

Beispielgebend soll hier eine Agentur vorgestellt werden: Die Werbeagentur Credia mit Sitz in Bonn und Koblenz überzeugt durch eine klar strukturierte Webseitengestaltung und kann sich selbst auf einem der vordersten Plätze bei Google behaupten. Wer sich ausführlich mit den angebotenen Seiteninhalten beschäftigt, stellt fest, dass beim Online-Marketing auch für den Dienstleister eine Identifizierung mit der Marke unverzichtbar ist. Google liegt nämlich mit seinen wiederholten Anpassungen an den Usernutzen vollkommen richtig: Uninspirierte Webseiten und lustlos zusammengestellte Shops als Ergebnis mangelnder Sachkenntnis helfen niemandem.

 

Kommentare sind geschlossen.