MobileIron unterstützt Windows Phone 8 – vollständige Integration in MobileIron MDM

München, 29. Oktober 2012: MobileIron, führender Anbieter im Bereich Sicherheit und Management für mobile Apps, Dokumente und Geräte unterstützt Windows Phone 8.  MobileIron hat sein Policy- und Registrierungs-Management sowie das Handling für selektives Löschen und das Zertifikate-Management erweitert, sodass Mobile IT-Teams Windows Phone 8-Geräte ohne Probleme in die bestehende Mobile Device Management-Umgebung einbinden können. Noch in diesem Jahr können MobileIron-Kunden durch ein einfaches Upgrade und ohne Einsatz von Drittsoftware Windows Phone 8 Apps und Geräte sicher verwalten. Sie erhalten auf Windows Phone 8 zudem dieselben industrieweit führenden Mobile Application Management (MAM)-Leistungsmerkmale, die sie auch auf anderen mobilen Betriebssystemen zur Verfügung haben.

„In Zeiten, in denen immer mehr Leute ihre eigenen Smartphones auch im Unternehmen nutzen wollen, ist das neue mobile Betriebssystem Windows Phone 8 eine sehr gute Wahl für IT-Abteilungen, um diesen Nutzern auf einfache und sichere Weise den Zugang ins Unternehmensnetz zu ermöglichen“, sagt Eric Hermelee, Senior Director, Windows Phone und er fährt fort: „Durch die Zusammenarbeit mit MobileIron stellen wir eine vollständige Lösung für das mobile Unternehmen bereit. Die Anwender können alle Vorteile der neuen Outlook- und Office-Mobile-Collaboration- und Produktivitätswerkzeuge von Windows Phone 8 nutzen, die in das neue Betriebssystem integriert sind. Gleichzeitig sichert das MDM System die Daten und schützt die Privatsphäre der Anwender.“

„Unternehmen können ihre Mitarbeiter immer dann für eine Mobile IT-Strategie gewinnen, wenn diese auf Geräte und Applikationen in einer Weise zugreifen können, wie sie es aus ihrem Privatbereich kennen. Die Herausforderung für die Unternehmen besteht nun genau darin, diese private Nutzererfahrung mit einer Plattform zu kombinieren, die Applikationen in einer Form bereitstellt, die sich für Unternehmen eignet und die ausreichende Sicherheit für Unternehmensdaten bietet“, sagt David Mason, Head of Business Mobility Marketing bei Nokia, und er fährt fort: „Die Nokia-Modelle Lumia 920, das innovativste Smartphone weltweit, und Lumia 820, das Neuerungen wie die kabellose Ladefunktion in ein Smartphone aus dem mittleren Preissegment integriert, können Anwender im Unternehmen genauso benutzen, wie sie es aus ihrem Privatbereich kennen. Windows Phone 8 sorgt für die Sicherheit, wie sie für Unternehmen unabdingbar ist.“

MobileIron stellt IT-Abteilungen zusätzliche Leistungsmerkmale für den Unternehmenseinsatz von Windows Phone 8-Geräten zur Verfügung:
•    Sicherheit bei Geräteverlust: Die Einhaltung der Passwort-Richtlinien durchsetzen sowie Remote Lock (unautorisierten Geräte-Zugriff aus der Ferne sperren) und Remote Kill (Fernlöschung der Daten)
•    Verschlüsselung: Durchsetzung der Verschlüsselung der auf dem Gerät gespeicherten Daten und Überwachung der Verschlüsselungsvorschriften
•    Unternehmens-E-Mail: Push-E-Mail-Client, der die ActiveSync- und  Remote-Konfiguration unterstützt
•    Speicherung von Zertifikaten: Möglichkeit, ein Zertifikat auf dem Gerät zu speichern und dessen Nutzung durch autorisierte Applikationen für die Identifikation von Benutzer und Gerät freizugeben
•    Integration eines eigenen Enterprise App Stores in das MDM: Sicherstellung der Benutzerberechtigung und der Richtlinienkonformität des Endgeräts bei der Bereitstellung von Apps über einen unternehmenseigenen Schutzmechanismus.

„Windows Phone 8 setzt einen neuen Meilenstein in der Mobile IT“, sagt Bob Tinker, CEO MobileIron. „Microsoft hat in Zusammenarbeit mit Partnern wie Nokia ein unglaublich innovatives Nutzererlebnis für Mobilgeräte geschaffen. Unsere Kunden warten schon darauf, Windows Phone 8-Geräte mit Hilfe von MobileIron-Technologie abzusichern und zu verwalten“, erklärt Bob Tinker.

Weitere Informationen erhalten Sie im MobileIron Webinar „Windows Phone 8 im Unternehmenseinsatz“: www.mobileiron.com/en/multi-os-management/windows-phone-management.

Über MobileIron
MobileIron ist führend in Mobile IT. Tausende Unternehmen setzen bereits MobileIron ein, um sich mithilfe von Mobile IT neu aufzustellen. MobileIron ist als On-Premise- oder Cloud-Version erhältlich. Die Lösung wurde speziell für die sichere Verwaltung mobiler Apps, Inhalte und Geräte in weltweit agierenden Unternehmen entwickelt. Als erstes Unternehmen hat MobileIron Schlüssel-Innovationen wie Multi-OS MDM, Mobile Application Management (MAM) und BYOD Privacy Controls (Datenschutz) in Lösungen umgesetzt.
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.mobileiron.com.

Safe Harbor Statement
This information is intended to outline MobileIron’s general product direction and should not be relied on when making a purchasing decision.

Pressekontakt:
Presse-seitig
Marina Baader und Jürgen Höfling
St.-Cajetan-Str. 10, 81669 München
Tel. +49 89  45207500
E-Mail: Marina.Baader@presse-seitig.de
E-Mail: Juergen.Hoefling@presse-seitig.de

Dieser Beitrag wurde unter Mobile Business, Mobile Device Management, MobileIron, Pressemitteilung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.