Große europäische Privatkundenbank VTB24 schützt Endpoints mit DeviceLock®

Ratingen, 23. März 2010 – Die VTB24, eine der größten Privatkundenbanken in Europa, vertraut bei der Kontrolle von Endpoint-Geräten auf die Data Leakage Prevention-Lösung von DeviceLock Inc., einem weltweit führenden Hersteller für Endpoint-Security-Solutions. DeviceLock schützt effizient die Arbeitsplatzrechner, Laptops und Mobilgeräte aller Mitarbeiter im gesamten Netzwerk der Bank vor Datenlecks – seit kurzem auch am Standort London. Die Bank VTB24 ist eine der größten Banken in Europa mit hohen Wachstumsraten. In der internationalen VTB Bankengruppe bietet die VTB24 eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen für Privatkunden und kleine Unternehmen an. In den letzten Jahren hat die Bank kontinuierlich an der Verbesserung von Kundenfreundlichkeit, Schutz der Privatsphäre und Zuverlässigkeit gearbeitet und dadurch in allen Bereichen des Finanzdienstleistungssektors die Messlatte sehr hoch gesetzt. Ein Garant für die erfolgreiche Umsetzung dieser Strategie sind wohlüberlegte Investitionen in IT-Sicherheitssysteme und die Business Continuity.

Nach intensiver Suche im Bereich der Endpoint-Informationssicherheit entschied sich die VTB24 für die DeviceLock-Software als Plattform, um Datenlecks an den Netzwerk-Endpunkten zu schließen. Die IT-Infrastruktur von VTB24 basiert auf einem verteilten heterogenen System, das Microsoft Windows, UNIX und Novell-Netzwerkbetriebssysteme umfasst. DeviceLock schützt jetzt die Server und die Hardware der Mitarbeiter in der gesamten IT-Infrastruktur am Standort London und in allen Niederlassungen in Russland.

Im Rahmen ihrer strengen IT-Sicherheitspolitik stützt sich die Bank auf eine integrierte, ganzheitliche Methode für die Verwaltung ihrer IT-Systeme. Um die Risiken in der Informationssicherheit zu minimieren, bedient man sich der besten Lösungen verschiedener Hersteller im Bereich der ITSicherheit, angefangen vom Virenschutz bis hin zur PKI-Verschlüsselung. Ein externes Audit inklusive Prüfung der Informationssicherheit und Beurteilung des IT-Systems wird jährlich durchgeführt. ….

Mehr Details zum Einsatz von DeviceLock bei der europäischen Privatkundenbank VTB 24 finden Sie in der Pressemitteilung, die als PDF-Download zur Verfügung steht.

Dieser Beitrag wurde unter Case Study, IT-Security, Public Relations abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.