EBF.CONNECTOR erhält IT-Gütesiegel „Best of 2012“ der Initiative Mittelstand

IT-Gütesiegel für EBF.CONNECTOR

IT-Gütesiegel für EBF.CONNECTOR

Köln, 28. Juni 2012: Die Mobile Business Application EBF.CONNECTOR ist unter insgesamt  2.500 Bewerbungen in der Kategorie APPS unter die TOP 15 Produkte gewählt worden und erhält das begehrte Gütesiegel „Best of 2012“ (Link zur Bestenliste). Mit diesem Zertifikat zeichnet die Initiative Mittelstand im Rahmen des renommierten Innovationspreises-IT zukunftsweisende Lösungen mit besonders hohem Nutzwert für den Mittelstand aus. Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr unter anderem die Bundesbeauftragte für Informationstechnik der Bundesregierung, Cornelia Rogall-Grothe, übernommen.  

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Mobile Business Lösung die hochkarätige Experten-Jury überzeugt hat. Diese Auszeichnung bestätigt uns in der Entwicklung innovativer mobiler Applikationen für den sicheren Zugriff auf Unternehmensdaten“, erklärt Marco Föllmer, Geschäftsführer der EBF GmbH. „Sicherheit und die Optimierung von Arbeitsabläufen haben bei uns sowohl in der IT-Beratung als auch in der Softwareentwicklung höchste Priorität.“

Mit dem EBF.CONNECTOR Hat Ihr Außendienst jetzt wichtige Businessunterlagen immer auf dem Smartphone oder Tablet dabei.

Mit dem EBF.CONNECTOR Hat Ihr Außendienst jetzt wichtige Businessunterlagen immer auf dem Smartphone oder Tablet dabei.

Businessdaten stets griffbereit im Jacket

Die ausgezeichnete Mobile Business App erlaubt Benutzern per Smartphone oder Tablet auf unterschiedliche Backend-Anwendungen wie SAP, Oracle, IBM DB 2, MS Exchange, Lotus Notes und Dokumente aller gängigen Dateiformate sicher zuzugreifen. Egal, ob Android, BlackBerry, iPhone oder iPad – Manager und Vertriebsmitarbeiter haben ihre aktuellen Businessdaten jederzeit zur Hand.

Maximaler Schutz für Unternehmensdaten

Die Secure Enterprise Dropbox-Funktion ermöglicht IT-Verantwortlichen, mobilen Mitarbeitern zum Beispiel Office-Dokumente, PDF-Dateien, Video- und Musikdateien per Fileserver-Integration einfach und sicher auf Smartphones und Tablets zur Verfügung zu stellen. Maximale Datensicherheit bietet eine 256 Bit AES End-to-end Verschlüsselung. Sie schützt die Unternehmensdaten bei der Übertragung und hält sie sicher in der Anwendung. Zusätzlich werden die Geräteverschlüsselung und andere integrative Bestandteile der Sicherheits-Frameworks der Hersteller unterstützt. Je nach Anforderungen kann ein Lese- und Schreibmodus gewährt werden. Im Lesemodus ist ein Versenden oder Speichern der Dokumente mit Hilfe anderer Applikationen nicht möglich. So können Vertriebsmitarbeiter zum Beispiel Preislisten auf ihrem iPad einsehen, aber nicht weiterleiten. Der EBF.CONNECTOR ist ohne Programmierung der mobilen Endgeräte sofort einsetzbar und lässt sich nahtlos in IT-Sicherheits-Infrastrukturen integrieren.

Verfügbarkeit: Interessenten erhalten den EBF.CONNECTOR ab sofort beim Hersteller (www.ebf.de).

Über EBF
Das Kölner Beratungs- und Softwarehaus EBF wurde 1994 von Marco Föllmer und Markus Adolph gegründet. EBF bietet mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen aller Branchen effiziente, sofort einsatzfähige Unternehmenslösungen On-Premise, als Hosting oder Managed Service. Dabei übernimmt EBF die komplette Betreuung und Umsetzung von der  Planung der Systeminfrastruktur über individuelle Anwendungsentwicklung, Installation, Konfiguration,  Administration bis zur Mitarbeiterschulung und dem Support der Anwender.
Als „Mobile Competence Center Deutschlands“ pflegt EBF Geschäfts-beziehungen zu den führenden internationalen Lösungsanbietern. Für seine innovativen Eigenentwicklungen wurde EBF mit dem IBM Lotus Award ausgezeichnet. Das Unternehmen ist IBM Premier Business Partner, IBM Mobile Design Partner, Vodafone Top Solution Partner  Premium 2011/2012, BlackBerry Elite Alliance Partner und gehört zu den TOP 3 MobileIron Partnern.
Die EBF hat ihren Hauptsitz in Köln sowie Niederlassungen und Servicestationen in Münster und Augustusburg. Weltweit  betreut das Unternehmen mehr als 1.550 Kunden. Internet: www.EBF.de

Pressekontakt:
EBF GmbH, Stratos Komotoglou, Manager Sales and Communications
Tel.: +49 221 888850-0, E-Mail: sk@ebf.de

Presse-seitig, Marina Baader,
Tel. +49 89  45207500, E-Mail: Marina.Baader@presse-seitig.de

Dieser Beitrag wurde unter Awards, EBF, IT-Security, Mobile Business, MobileIron, Pressemitteilung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.